Wie reist man in die Zukunft?

Zeitreise in die Zukunft
Bild: Pixabay (CC0) / geralt
Folgende verwandte Fragen werden ebenfalls beantwortet:
  • Gibt es Beweise für Zeitreisen?
  • Sind Zeitreisen bald möglich?
  • Wie verhält es sich mit Zeitreisen in die Vergangenheit im Gegensatz zu Zeitreisen in die Zukunft?
Schnelle Antwort für eilige Leser:
Bei ausreichender Beschleunigung bzw. Reisegeschwindigkeit sollten Zeitreisen in die Zukunft nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft theoretisch möglich sein. Im Gegensatz dazu fehlt für Zeitreisen in die Vergangenheit eine wissenschaftliche Grundlage.

In Science-Fiction-Filmen kommt es immer wieder vor: Protagonisten begeben sich auf Zeitreisen, die entweder in die Zukunft oder in die Vergangenheit führen.

Das Interessante dabei: Eine Zeitreise in die Zukunft ist nach dem aktuellen Stand der Technik tatsächlich möglich. Dazu muss „nur“ eine ausreichende Geschwindigkeit erreicht werden.

Reise in die Zukunft

Mit einer Reise in die Zukunft beschäftigen sich nicht nur Science-Fiction-Autoren.

Auch die Wissenschaft forscht rund um das Thema Zeitreisen.

Die Grundlage dazu findet sich in der Relativitätstheorie von Albert Einstein und dort genauer in der Zeitdilatation.

Der aktuelle Stand hierbei ist: Zeitreisen sind prinzipiell möglich. Jedoch wird eine hohe Reisegeschwindigkeit vorausgesetzt.

Wer in die Zukunft reisen möchte, müsste sich beinahe in Lichtgeschwindigkeit fortbewegen.

Sind Zeitreisen bald möglich?

Sind also Zeitreisen bald möglich?

Eher nicht. Denn Physiker beschäftigen sich mit dem Thema bislang auf theoretischer Ebene.

Einerseits mangelt es an Antrieben, mit denen eine ausreichende Beschleunigung erreicht wird. Andererseits kann der menschliche Körper keine beliebige große Beschleunigung aushalten.

Derzeit gehen Wissenschaftler also davon aus, dass eine Zeitreise in die Zukunft prinzipiell möglich ist. Solche Überlegungen sind jedoch rein theoretischer Natur.

Welches Paradoxon ergibt sich bei Zeitreisen in die Vergangenheit?

Während eine Reise in die Zukunft prinzipiell denkbar ist, sieht es bei einer Zeitreise in die Vergangenheit anders aus.

Einerseits mangelt es an einer physikalischen Grundlage, die Reisen die Vergangenheit ermöglichen könnte.

Andererseits werden viele Paradoxa diskutiert, die bei einer Reise in die Vergangenheit auftreten könnten.

Das bekannteste Zeitreise-Paradoxon ist das Großvaterparadoxon. Dieses beschreibt, wie ein Zeitreisender in die Vergangenheit reist, um seinen Großvater zu töten, noch bevor dieser seien Großmutter kennenlernt.

An diesem Beispiel werden viele Widersprüche illustriert.

So würde der Zeitreisende nach dem Mord einen Elternteil und damit auch seine eigene Existenz auslöschen. Im Umkehrschluss wären weder die Zeitreise an sich noch der Mord überhaupt möglich.

Antwort bewerten

„Wie reist man in die Zukunft?“ - Wie gut haben wir diese Frage beantwortet?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, durchschnittlich: 4,33 von 5)
Loading...
Wie wir Antworten und Tipps recherchieren

Wir recherchieren unsere Antworten und Tipps sorgfältig. Das gilt auch für die Frage: „Wie reist man in die Zukunft?“.

Diese Antwort haben wir zuletzt am 23. Dezember 2017 aktualisiert.

Jedoch: Dinge ändern sich ständig und auch wir können einmal etwas übersehen.

Wenn Sie einen Hinweis zu „Wie reist man in die Zukunft?“ haben, hinterlassen Sie gerne einen Kommentar oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch im Impressum.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.